„Tiere einfach mal in Ruhe lassen …“

… und vegan werden? Manche fragen uns, ob wir zu den Klimathemen auch persönliche Tipps haben, die man selbst umsetzen kann. Die Medien sind inzwischen zwar voll mit entsprechenden Vorschlägen, dennoch haben wir hier nun eine Rubrik „Konkretes“, wo wir Anregungen zusammentragen wollen.  Es gibt viele sinnvolle, positive Veränderungen, die sich leicht umsetzen lassen. Unser […]

Heute mal … Filmtipps

Inspirierende, schöne und beeindruckende Dokus Nur einen Film haben wir bisher konkret empfohlen: Before the flood, von Leonardo DiCaprio – weil DiCaprio unzählige Fakten zusammenträgt und viel Orte der Welt bereist, an denen die Auswirkungen der Klimakrise längst unübersehbar sind. Allein schon der Beginn des Filmes, in dem er über den “Garten der Lüste”, das […]

Mohsin Hamid: Im 21. Jahrhundert sind wir alle Migranten

Menschen sind immer in Bewegung, sie bewegen sich durch Zeiten und Räume. Warum unterteilen wir sie in „Migranten“ und „Einheimische“? – Ein Essay von Mohsin Hamid (s.u.) Zum Jahreswechsel – im Rückblick auf 2020 – hatten die meisten von uns vor allem die Corona-Pandemie im Blick, die uns alle in gewissem Maß eingeschränkt, manche auch […]

Literatur in der Klimakrise – und die Klimakrise in der Literatur

Zur “Climate fiction” Auch Kunst und Kulturschaffende reagieren auf die Klimakrise. Und in der Literatur entwickelt sich das spannende Feld der “Climate Fiction” – also einer Literatur, die sich mit dem menschengemachten Klimawandel befasst. Anfang Dezember fand das Climate-Fiction-Festival statt, veranstaltet vom Literaturhaus Berlin und dem Climate Cultures Network Berlin – viele der Vorträge kann man hier […]