Ein neues Verständnis von Emotionalität

Wir brauchen ein neues Verständnis von Emotionalität  Natürlich kann man argumentieren, dass Emotionen in einer sachlichen oder wissenschaftlichen Diskussion zu Klimafragen nichts zu suchen haben. Ich bin jedoch der Ansicht, dass genau diese Haltung ein riesiges immanentes Problem darstellt, in einer Situation, in der es keine objektive Position geben kann. Wir können die Versuchsanordnung nicht […]

Warum die Fakten uns nicht erreichen

Wie sehr in Klimafragen alles miteinander verbunden ist, zeigt sich für uns bereits bei dem Versuch, die Beiträge auf dieser Webseite bestimmten Rubriken zuzuordnen. Wenn wir zum Beispiel die “Fakten” sammeln, stellt sich, angesichts immer neuer Schreckensmeldungen (wieder einmal) die Frage: Wie sollen, wie können wir mit solchen Nachrichten umgehen? Und: Wie kann es sein, dass […]

Klima-Fakten – bis November 2019

11.000 Wissenschaftler warnen vor Klimanotfall zitiert von “tagesschau.de”, 5. November 2019: Knapp vier Wochen vor dem UN-Klimagipfel warnen 11.000 Wissenschaftler vor einem “Weiter So” beim Klimawandel. Die Erderwärmung nehme weiter rapide zu. Der Menschheit stünde “nie dagewesenes Leid” bevor (…) wenn sie nicht ernsthaft gegen die Erderwärmung kämpft. Trotz aller Warnungen in den vergangenen vier […]

Freiheit. Abenteuer. Fahrfreude. Spass. – Mit dem Fahrrad auf der Autobahn

Von Gießen und Königstein kommen die einen, aus Wiesbaden, Darmstadt, Aschaffenburg die anderen – und das sind nur ein paar der Startpunkte. Am frühesten sind die Mannheimer gestartet, laut Plan schon um 5:40 Uhr. Aus allen Richtungen kommen sie. Später wird die Rede von 18.000 oder mehr Radfahrern sein, die sich auf den Weg zur […]

Es geht nicht um Greta Thunberg. Es geht um uns alle.

Eine Antwort auf Darrick Evensens Gastbeitrag auf klimafakten.de Darrick Evensens Artikel „FridaysForFuture: Die richtigen Ziele, aber die falschen Worte“ möchte ich hier mit drei Grundgedanken antworten: 1. Es geht nicht um Greta Thunberg oder um Fridays for Future. Es geht um uns alle Einem Hund etwas zeigen zu wollen, das sich in unmittelbarer Nähe befindet, […]

Niemand hat die Absicht, Eure Zukunft zu zerstören. Greta Thunberg und die “Klimajugend”

Eine Antwort auf Niall Ferguson In der NZZ erschien in diesen Tagen der Artikel eines britischen Forschers Niall Ferguson (Erstabdruck war in der “Sunday Times”). Ferguson, laut Wikipedia “Spezialist für Finanz- und Wirtschafts- und europäische Geschichte sowie für die Familiengeschichte der Rothschilds” äußert sich dazu, wo Greta Thunberg und die Klimajugend seiner Ansicht nach falsch liegen. Den Artikel findet […]

Einschätzungen zu Extinction Rebellion

Eine interessante Webseite zum Thema “Resilienz” resilience.org möchte “die Widerstandsfähigkeit der Gemeinschaft stärken, angesichts einer Welt mit zahlreichen neuen Herausforderungen, wie dem Rückgang billiger Energie, der Erschöpfung kritischer Ressourcen wie Wasser, komplexen Umweltkrisen wie dem Klimawandel und dem Verlust der biologischen Vielfalt sowie den damit verbundenen sozialen und wirtschaftlichen Problemen.” Dort gibt es eine Vielzahl […]

Inspirierendes – Übersicht

Wer sich mit all den belastenden Klima-Fakten auseinandersetzt, landet auch in allen möglichen belastenden Gedanken, Gefühlen, Sinnfragen … Deshalb haben wir ein paar Links zusammengestellt von Menschen, deren spirituell-psychologischer Ansatz hilfreich sein kann – auch für diejenigen, die sich keiner bestimmten Glaubensrichtung zugehörig fühlen. Wir stellen Jack Kornfield und Tara Brach vor, sowie einen wunderbaren Talk […]

Klima-Handeln und Aktivismus, Artikel 2019 – Übersicht

Es geht uns so gut wie nie zuvor …? August 2019. Ich lese die Kolumne einer Journalistin, die über den „Alarmismus“ schreibt, der derzeit in Medien und Politik herrsche. Es ist eine merkwürdige Zwiespältigkeit in ihrem Text: Ja, es gebe durchaus reale Gefahren (die mit Stichworten abgehandelt werden: „Schmelzen der Gletscher, der Anstieg des Meeresspiegels, […]

Roger Hallam im BBC Interview – hard talk

Im August 2019 sprach Stephen Sackur in der Reihe „BBC hard talk” mit Roger Hallam. Nur drei Monate später, im November 2019, ist Hallam aufgrund seiner äußerst problematischen Äußerungen zum Holocaust zur “persona non grata” geworden. Diesen Prozess zu analysieren, wäre eine ganz eigene, sicher lohnende Analyse wert. Hier soll es jedoch nicht um Hallam […]